Handy

Dürreschäden im Grünland: Welche Sorten vertragen Trockenheit?

Neu- und Nachsaat für den Spätsommer jetzt schon planen! Die Folgen der anhaltenden Dürre sind offensichtlich. Kaum eine Grünlandfläche ist immun gegen Trockenheit und Hitzestress. Es bleiben trockene, offene braune Narben zurück. Jetzt können Sie bereits eine Nachsaat oder Neusaat planen. Welche Gras-Sorten oder andere Arten wie Luzerne, Klee, Feldchicorée oder Wegerich können die Lücken…

Grünland im verschneiten Frühjahr

Wie Sie Ihr Grünland im Frühjahr wieder fit machen!

Der Winter 2021/22 ist zwar noch nicht vorbei, aber so langsam kann man sich schon einmal Gedanken um sein Grünland machen. Am 31. Januar endete die festgelegte Sperrfrist für stickstoffhaltige Dünger. Damit können Landwirte ab Anfang Februar diese Düngemittel wieder auf Acker- und Grünlandflächen ausbringen. Zu beachten ist auf jeden Fall, die Regel, dass auf  überschwemmten,…

Kleegrasmischungen mit unterschiedlichen Kleesorten

Kleegrasmischungen im Ackerfutterbau: Was macht ihren Anbau so attraktiv?

Kleegrasgemenge bieten gegenüber Grasreinkulturen große Vorteile. Als großer Eiweißlieferant ist Klee eine Alternative zu importiertem Kraftfutter. Das spart nicht nur Geld, sondern verhält sich auch klimaneutral. Wer noch nicht überzeugt ist, sollte unbedingt weiterlesen. Denn auf dem Markt gibt es mittlerweile Kleesorten, die den Anteil von herkömmlichem Rot- oder Weißklee in einer Grasmischung mit 40-50…

Mais mit Untersaat

Der Alleskönner: Gras als Untersaat im Mais

Eine Untersaat in Mais wird viel diskutiert. Sie birgt viele Vorteile: So schützt sie den Boden und versorgt gleichzeitig Rinder und liefert Biogas. So waren 2017 circa 54 Prozent der gesamten avisierten Maisanbaufläche mit einer Untersaat oder Zwischenfrüchten geschützt. Was aber muss man für eine erfolgreiche Untersaat beachten? Wie sind die Vorteile insgesamt? Unkrautbekämpfung im…

Rundballen auf Grünland

Gras in Rundballen versus Fahrsilos

Neue Siloanlagen sind teuer. Wenn zudem der Platz fehlt oder der Bau nicht genehmigt wird, dann müssen Alternativen her. Außerdem haben sich die Rahmenbedingungen durch die „Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)“ von August 2017 geändert. So sind Planung und Sanierung von Fahrsiloanlagen komplizierter geworden, eine Sickersaft-Abführung aufwendig. Fahrsilos: Was hat sich…

Einjähriges Weidelgras Ackergras

Jetzt einjähriges Ackergras nach Getreide oder GPS säen?

Was Sie jetzt säen sollten GPS und Getreide werden in diesem Jahr sehr früh geerntet. Jetzt stellt sich die Frage: Was baue ich als nächstes an? Das kommt darauf an, was Sie wollen: Futter: Wenn Sie Futter benötigen, bauen Sie Ackergras an. Humusaufbau:  Hier sind blühende Zwischenfrüchte ideal. Vorfruchtwirkung: Landwirte ohne Vieh bauen am Besten Alexandrinerklee…

Mäuseplage Grünland

So bekämpfen Sie Mäuse auf ihrer Weide

Wie sieht die Nager effektiv bekämpfen und lückige Grasnarben reparieren Es herrscht eine echte Mäuseplage. Seit letztem Spätsommer haben sich in vielen Teilen von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen Mäuse in Wiesen und Weiden breit gemacht. Die Mäuse müssen jetzt im Frühjahr bekämpft und die Lücken in der Grasnarbe müssen geschlossen werden. Das ist wichtig damit sie…

Nachsaat Grünland Tipps & Tricks

7 + 1 Tipps zur Nachsaat im Grünland

Plus: Oft vergessene Maßnahmen – die für eine erfolgreiche Nachsaat aber sehr wichtig sind Was genau ist eigentlich eine Nachsaat? Wenn durch Mäuse oder Trockenheit oder Schwarzwild Fehlstellen in Weide und Grünland auftreten, können wir Landwirte unterschiedlich darauf reagieren. Wir säen entweder komplett neu ein – ein sogenannter Pflegeumbruch -, wir machen eine Übersaat oder eben eine Nachsaat.…