Biogassubstrat Alkar XL EnergyGras Riesenweizengras

Alkar XL EnergyGras: Ergenbisse erster Schnitt 2020

Alkar und Alkar XL EnergyGras sind die Maisalternativen zu Biogas. Die wichtigsten Vorteile sind: hohe Trockenmasseerträge von bis zu 22 Tonnen pro Hektar in nur zwei Schnitten pro Jahr. Eine sehr hohe Trockentoleranz durch sein tiefes Wurzelwerk (bis 180 cm). Sie bauen Alkar 5 Jahre und länger an. Das Gras ist mehrjährig. Mit dem Gras…

Riesenweizengras als Biogassubstrat

Selten schneiden – trotzdem mehr ernten

Alkar EnergyGras und Alkar XL EnergyGras als Mais-Alternative für Biogas Alkar EnergyGras und Alkar XL EnergyGras werden von vielen Biogasanlagenbetreibern schon als alternative Biogaskultur genutzt. Damit das Riesenweizengras hohe Erträge bringt ist das richtige Schnittmanagement entscheidend. Mit Alkar EnergyGras und Alkar XL EnergyGras ergänzen Sie den Substrat-Mix für Ihre Biogasanlage sind voll. Bei richtiger Bewirtschaftung…

Alkar – 2. Schnitt 2015: 19,1 t/ha Frischmasse …

… und 5,4 t/ha Trockenmasse. Der TS-Gehalt des Riesen-Weizengrases Alkar EnergyGras beträgt 28,27%. Das Video zur Alkar-Ernte am 10. Oktober:   2015 erntenten wir auf unserer Alkar-Fläche in Ochtrup diese Mengen: 1. Schnitt:30,6 t/ha Frischmasse12,9 t/ha Trockenmasse 2. Schnitt:19,1 t/ha Frischmasse5,4 t/ha Trockenbmasse Gesamt:49,7 t/ha Frischmasse18,3 t/ha Trockenmasse … and 5,4 t/ha dry matter. In…

Alkar ist Testsieger: 15,5 t/ha TM im ersten Schnitt

Wow! Ich konnte es zuerst gar nicht glauben… Gerade habe ich die Ergebnisse des ersten Schnittes von der landwirtschaftlichen Versuchsanstalt in Triesdorf gelesen. Da werden insgesamt 16 Energiepflanzen (Gräser) getestet. 15,5 t/ha Trockenmasse brachte Alkar EnergyGras im ersten Schnitt im Juli! Damit ist Alkar mit Abstand die Nr. 1 in diesem Test. Wollen Sie auch Alkar EnergyGras…