Maisuntersaat Proterra Vergleich

So lassen Sie sich Ihre Maisfläche für Greening anrechnen

Stellen Sie sich vor, in Ihrem Mais wächst eine Gras-Untersaat.

Eine Untersaat, die den Ertrag vom Mais nicht schmälert, die bei der Mais-Ernte dafür sorgt, dass der Boden gut befahren werden kann und die nach der Ernte Ihren Ackerboden vor Erosion schützt. Und eine Untersaat, die Sie sich für Greening anrechnen lassen.

Und das Beste ist: Die Untersaat wird ohne zusätzlichen Arbeitsgang gesät.

Ihre Vorteile beim Anbau von Proterra:

  • 3-5 t/ha TM-Ertrag bei einem Schnitt im April
  • Schützt vor Erosion nach der Maisernte
  • Für Greening anrechenbar (öVF: Faktor 0,3)
"Greening-Prämie für Mais erhalten? Geht nicht. Geht doch... Mit Proterra Gras-Untersaat!"
Bernhard Holtmann
Bernhard Holtmann
Landwirt & Geschäftsführer Holtmann Saaten

Proterra Rohrschwingel: Die Mais-Untersaat

Proterra ist ein Rohrschwingel-Gras, das sehr gut mit Mais  harmoniert und Schatten verträgt.

Als Bodendecker sorgt Proterra für eine bessere Befahrbarkeit bei der Maisernte und schützt danach Ihren wertvollen Acker vor Erosion.

Und im Frühjahr schneiden Sie das Gras sogar einmal, wenn Sie wollen. Die Grassilage nutzen Sie dann als Substrat für Biogas. Oder Sie pflügen Proterra als Gründünger unter.

Details zu Proterra Rohrschwingel

Nutzungsdauer: Einjährig
Nutzungshäufigkeit: Max. 1 Schnitt oder als Gründünger
Zusammensetzung: Rohrschwingel-Mischung
Ausaaatstärke: 5-10 kg/ha, Bei Nutzung eines Schnittes im Frühjahr: 10-15 kg/ha
Saattiefe: 1-2 cm
Aussaat: Bei der Vorbereitung des Maisackers oder bei der Gülledüngung im Maisbestand
Verpackung: Sack mit 25 kg

Ihre Vorteile mit Proterra-Untersaat:

  • Schützt Ihren wertvollen Boden vor Erosion durch Wind und Wasser
  • Leitet Staunässe durch das dichte Wurzelsystem schnell in den Boden
  • Gutes Jugendwachstum
  • Als Kosubstrat für die Biogasanlage geeignet
  • Sehr winterhartes Rohrschwingel-Gras
  • Bindet überschüssigen Stickstoff für die Folgefrucht und optimiert die N-Bilanz
  • Für Greening anrechenbar (Faktor 0,3)

Aussat von Proterra Untersaat bei der Maisacker-Bereitung
Nutzen Sie die Kombination aus Kreiselegge und Sämaschine und säen Sie Proterra Rohrschwingel in einem Arbeitsgang bei der Saatbettvorbereitung für Ihren Mais.

Alternativ kann Proterra auch mit der Gülle ausgebracht werden.

Saatempfehlung: 5-10 kg/ha. Für Landwirte, die ertragreich Gras im Frühjahr ernten möchten, empfehlen wir 10-15 kg/ha
Saattiefe: 1-2 cm
Reihenabstand: 12-15 cm (wie bei Getreidesaat)

Pflanzenschutz:

  • Im März: Bekämpfung von Quecke wichtig. Diese kann nach der Saat von Proterra und Mais nicht mehr bekämpft werden!
  • Im 3-6 Blatt-Stadium von Proterra: Einsatz eines speziellen Mix aus Pflanzenschutzmitteln, um Proterra zu “bekämpfen”.

    Ja, Sie haben richtig gelesen: Damit stauchen Sie Proterra und der Mais kann sich entfalten. Proterra wächst nach einiger Zeit dann wieder weiter und bedeckt den Boden. Stirbt also nicht.

  • Wichtig: Keine Teilspritzungen! Proterra verträgt geteilte Herbizidspritzungen schlecht. Das passiert dann: beim ersten Spritzen wird Proterra gebremst, beim Wiederaufleben der geschwächten Pflanze führt eine zweite Behandlung zum Absterben der Proterra-Pflanze

 

Düngung:

  • Düngen Sie Proterra Untersaat so, wie Sie Ihren Mais auch ohne Untersaat düngen. Ganz einfach.

Mit der Lieferung erhalten Sie eine einfache Anbauanleitung, die Ihnen in nur 3 Schritten zeigt, wie Sie Mais mit Untersaat erfolgreich anbauen. Inklusive einer Liste der bewährten Pflanzenschutz-Mischungen für die Behandlung von Proterra.

Proterra wächst nach der Maisernte weiter. Im Frühjahr zeigt Proterra Rohrschwingel einen sehr frühen Wachstumsbeginn.

Sie können die Untersaat als Gründünger unterpflügen oder als Substrat für eine Biogasanlage ernten (ca. 3-4 t/ha Trockenmasse).

Als Futter für Rinder ist Proterra Untersaat nicht geeignet.

In ausreichender Menge gesät, ernten Sie im Frühjahr einen Schnitt.

Trockenmasse: ca. 3-4 t/ha (als Silage für die Biogasanlage)

Danach pflügen Sie Proterra einfach unter.

Proterra Untersaat Juli
Proterra Maissuntersaat - Wachstumstadium Juli
Proterra Maisuntersaat - Wachstumstadium September