Baum in zerbrochener Glasschale

Bundesrat verabschiedet GAP-Reform

Letzte Woche war es so weit, der Bundesrat verabschiedete das EU-Klimaschutzpaket „Fit for 55“, mit einigen Feinjustierungen. Die Fachausschüsse haben zu den insgesamt 15 Vorlagen umfangreiche Stellungnahmen vorbereitet, über die das Plenum abstimmte. Außerdem wurde die Verordnung zur Durchführung der so genannten GAP-Direktzahlungen beschlossen und zur GAP-Konditionalitäten-Verordnung für die Landwirtschaft. Möchte man Zahlungen aus der…

Wildschweine mit kleinen Frischlingen

ASP bald im Westen? Was man selbst tun kann!

Die Afrikanische Schweinepest, kurz ASP, rückt immer näher an den Westen Deutschlands. Was bedeutet das für Schweinehalter? Momentan gibt es vom Friedrich-Löffler-Institut bestätigte 2969 ASP-Fälle in Deutschland Stand: 15.12.2021). Noch sind im Westen Deutschlands keine Fälle aufgetreten. Dennoch ist man hier seit längerem alarmiert. Wie bereiten sic die Behörden vor und was kann man selbst…

unterschiedliche Maissorten

Maissortentyp und Maissortenwahl 2022

Mais-Sorten unterscheiden sich nicht nur in Wuchs- und Abreifetyp, sondern auch in ihrer Nutzung. Welche Sorte ist wofür am besten geeignet? Das ist die große Frage. Dabei gibt es nutzungsübergreifende Eigenschaften wie die zügige Jugendentwicklung, gute Standfestigkeit, geringe Bestockung sowie Kältetoleranz. Es gibt ganz spezifische Parameter, die je nach Nutzungsart variieren: So braucht beispilesweise ein…

Person im Maisfeld

Was darf Silomais & Körnermais kosten?

Die Maispreise steigen weiterhin kräftig an. Was muss jedoch bei den unterschiedlichen Kalkulationen von Preisen für Silomais und Körnermais beachtet werden? Wie kalkuliere ich für Silomais und Körnermais richtig? Verkaufspreise müssen generell betriebsindividuell betrachtet werden. Je nach Ertragslage und Mechanisierung können die kostendeckenden Mindestpreise bis zu 20 Prozent schwanken. Da die Kostenstruktur in den jeweiligen…

Mais in Mischkultur mit Stangenbohnen

Erfolgreich Mais-Bohnen-Gemenge anbauen: 5 Tipps

Der Mais-Bohnen-Mischanbau fördert nicht nur die Biodiversität. Auch der Vorteil, dass man circa 20 Prozent mehr Protein erntet, macht den Mix sehr attraktiv. In der Praxis haben sich Mais-Bohnen-Gemenge mit Stangenbohnen bewährt. Das Gemenge ermöglicht eine Kombination von chemischen und mechanischen Verfahren zur Beikrautregulierung. Ein großer Vorteil der Mischung ist: Der Stickstoff-Düngeaufwand wird auf unterversorgten…

chemischer Pflanzenschutz im Mais

Chemischer Pflanzenschutz gegen Fusarien: Wie gut sind die Alternativen beim Maisanbau?

Gesellschaft und Politik fordern gleichermaßen die Reduzierung von chemischen Pflanzenschutzmitteln. Elektronische und biologische Saatgutbehandlungen können einen möglichen Ersatz darstellen. Was aber sind die Alternativen gerade bei Mais? Was können wir uns beim Ökolandbau abschauen? Saatgutdesinfektion mit einer Elektronenbehandlung Eine Behandlung des Mais-Saatguts mit Elektronen soll gerade gegen einen samenbürtigen Befall von Fusarien-Arten helfen. Die Keimfähigkeit…

Mähdrescher bei der Maisernte 2021

Maisernte 2021 – Warum Sie sich jetzt Ihr Saatgut sichern sollten!

Wie ist die Maisernte 2021 gelaufen? Was sagt der aktuelle Maispreis? Wir bringen Licht ins Dunkle. Überraschender Ernteerfolg für 2021 Die Maisernte 2021 ist überraschend gut ausgefallen. Überraschend, weil die langanhaltende Kälte im Frühjahr den Mais im Wachstum behindert hat. Allerdings hat der feuchte Sommer wieder alles wettgemacht. Beim Körnermais sind die Prognosen ebenfalls gut.…

Sorghumpflanzen

Sorghum-Silage: Erntezeitpunkt – Haben wir bisher alles falsch gemacht?

Sorghum als massebetonte Silage-Pflanze ist beeindruckend, wenn sie im Oktober 3 bis 4 Meter hoch steht. Betrachtet man dann aber die Inhaltsstoffe, so kommt die Ernüchterung: Energiewerte sind gering und die Verdaulichkeitswerte niedrig. Was also haben wir falsch gemacht? Eigentlich nichts, aber entscheidend ist das Entwicklungsstadium zur Ernte. Der Zeitpunkt sollte deutlich früher liegen als…

Vater und Tochter aus der Europäischen Gemeinschaft

Was fordert die neue Agrarreform GAP von uns Landwirten?

Im April 2021 wurde im Kabinett das Gesetz zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) weitestgehend beschlossen. Das Ende der pauschalen Flächenprämien wurde besiegelt und die neuen Bedingungen für Agrarzahlungen bis 2027 festgelegt. Dabei sind die Beschlüsse der Länderagrarministerkonferenz von Februar 2021 weitestgehend übernommen und ergänzt worden. Für die neue Agrarreform gibt es eine Übergangsphase von 2020 bis…

Grünland im morgendlichen Nebel

Grünland: Gut in den Winter kommen

Diesen Sommer blieben wir von einer extremen Dürre zum Glück verschont. Das mild feuchte Klima ließ das Gras schnell wachsen. Trotzdem war es schwer durch das unbeständige Wetter den richtigen Zeitpunkt für den Schnitt zu finden. So ließen sich Bodenverdichtungen kaum vermeiden und das Beikraut machte sich in den Graslücken breit. Nun ist als Gegenmaßnahme…