Dumka HS (FAO K230/S240)

Dumka HS MaisMit der Sorte Dumka HS (FAO K230/ S240) bauen Sie einen günstigen Mais an, der ertragreich (bis zu 22,9 t/ha Trockenmasse*) wächst und den Sie sowohl als Silomais, Körnermais oder Biogasmais nutzen.

Legen Sie sich bloß noch nicht fest…
So wie ich werden Sie sicher mehrere Sorten Mais anbauen.

Aus gutem Grund: zur Risikostreuung.
Und genau da kommt Dumka HS als Ihr Puffer-Joker ins Spiel. Warum?

Je nachdem wie sich Ihre anderen Sorten im Ertrag entwickeln, je nachdem wie Ihr Mais-Verbrauch über das Jahr hinweg ist, entscheiden Sie bei Dumka HS erst kurz vor der Ernte, wie Sie den Mais nutzen: als Silomais, Körnermais oder Biogas-Mais.

Damit haben Sie einen echten Joker.
Dumka HS ist Ihr Puffer, um auf jeden Fall die richtige Menge an Silomais, Biogas-Mais und Körnermais für Ihren Betrieb als Vorrat zu ernten.

Erzielen Sie hohe Trockenmasse-Erträge mit hohem Stärkegehalt
Ganz klar: Hohe Frisch- und Trockenmasse-Erträge sind das Ziel Ihrer Arbeit.

In einigen Fällen auch eine hohe Futterqualität oder eben ein hoher Gasertrag in der Biogasanlage.

Durch den großrahmigen, massebetonten Wuchs (Höhe bis 330 cm) aber auch durch seine schiere Kolbenmasse erzielen Sie mit Dumka HS bis zu 22,9 t/ha Trockenmasse.

Das war das Ergebnis eines Sortenversuchs von dem unabhängigen Testinstitut Staphyt (Testorte Lehmden; Dobraschütz und Oberhummel) in 2017.

Und im Stärkegehalt liegt Dumka HS mit bis zu 40,4% (Mittelwert 37,2%) auch mit an der Spitze (Sortenversuch Testinstitut Staphyt 2015).

2017 war der Stärkegehalt in Oberhummel bspw. bei guten 37,4%

Als Silomais bedeutet das ein Top-Futter für Kühe und Bullen, als Biogas-Mais liefert Dumka HS damit hohe Methanerträge jenseits der 300 nl/oTS.

Fazit: Dumka HS ist das Allround-Talent sowohl für Silomais, Körnermais und als Energiemais.

Interessiert? Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an. Kostenlos

* Testergebnis unabhängiges Testinstitut Staphyt 2017. Standorte Lehmnden (Niedersachsen), Dobraschütz (Thüringen) und Oberhummel (Bayern). Angabe: Spitzenwerte.
Warenkorb