Saat

Saatgut Gras Dauerweide Grünland

Für höchste Erträge muss die Ackerfläche frei von Wurzelunkäutern (Quecke) sein.

Tipp: Vor den Neuansaat pflügen, um Ausfallgetreide keine Chance zu geben.

Saatbett: feinkrümelig, gut abgesetzt, unkrautfrei

Zeitpunkt: August (nach der Hauptfrucht) bis September

Saatmenge: 30-35 kg/ha

Saattiefe: 0,5-1,5 cm

Reihenabstand: 12-15 cm (wie bei Getreidesaat)

Tipp nach der Saat: Walzen fördert den Feldaufgang

 

Fordern Sie noch heute Ihr unverbindliches Angebot zu Inbos A1-Saatgut an und bauen Sie ertragreich die überjährige Mischung als Grundfutter für Ihre Herde an.

 

Warenkorb