Ergebnisse & Video: 1. Schnitt am 6. Juli

Alkar Energygras 1 Schnitt

1. Schnitt Alkar® Energygras mit Krone BigM.

Alkar Energygras fein gehäckselt

Alkar® Energygras sehr fein gehäckselt.
Trockensubstanz ca. 38%.

Am 6. Juli haben wir den 1. Schnitt auf unserem Alkar® Energygras Versuchsfeld gemacht. Es wurde Alkar Energygras (auch Riesen Weizengras genannt) geschnitten, das wir im Herbst 2011 gesät haben.

Das Gras wurde mit einem Krone BigM 400 geschnitten. Ein Häcksler mit Grasvorsatz (alle Häckselmesser im Einsatz) hat dann das Gras sehr fein gehäckselt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • Frischmasse: ca. 26 Tonnen pro Hektar
  • Trockensubstanz: ca. 38%
  • Trockenmasse-Ertrag: ca. 9,88 Tonnen pro Hektar

Übrigens: Das gehäckselte Alkar® Energygras lässt sich sehr gut aufschieben und festfahren, wie wir festgestellt haben.


Üppiger Schwad Alkar Energygras. Ertrag ca.
26 Tonnen Frischmasse pro Hektar
 Alkar Energygras im Silo

Silo mit Alkar Energygras: sehr gut aufzuschieben
und festzufahren

Wir werden jetzt mit 25 qbm Gärrest düngen und wahrscheinlich im Oktober den 2. Schnitt durchführen.

Zur Erinnerung: Alkar® Energygras entfaltet seine volle Ertragskraft im 2. Jahr. Auf dieser Fläche also in 2013. Wir gehen dann von 30-40% mehr Frisch- & Trockenmasse-Ertrag aus.

Proben haben wir ebenfalls entnommen, die jetzt in Batchversuchen bei der LUFA untersucht werden. Ergebnisse erwarten wir im Oktober.

 

Interesse an Alkar® Energygras? Dann hier unverbindlich ein Angebot anfordern!

Warenkorb